Jörg`s Modellbahn und Modellbau Seite

Sie sind hier:  Startseite > Tipps, Tricks & Basteleien > Digital Steuerung mit PC

Digital Steuerung mit PC

29.04.2015

Immer wieder kommt in Internet die Frage auf "Was benötige ich alles um meine Modelleisenbahn mit dem PC digital zu steuern?"

Hierzu versuche ich ein paar Antworten zu geben.

Benötigte Ausrüstung als grober Überblick:

  • Einen handelsüblichen PC oder Laptop (kann auch ein gebrauchter sein)
  • Eine  Steuerungssoftware (z.B. itrain, WinDigiPet, TrainControler...)
  • Eine Digitalzentrale mit Verbindungsmöglichkeit zum PC oder ein entsprechendes Interface
  • Rückmeldemodule für die Gleisblöcke (z.B. S88 Rückmeldedecoder oder Gleisbelegtmelder)
  • Rückmelder von der Anlage (z.B. Gleisbelegtmelder, Kontaktgleise, Lichtschranke, Reedkontakte,....)

 Was muss ich bei meiner Anlage beachten:

Da ich meine Erfahrungen mit itrain gesammelt habe, beschreibe ich das hier so als würde man itrain einsetzen. Das Beschriebene kann natürlich von anderen Programmen abweichen.

Damit die Steuersoftware weiß wo gerade welche Lok ist müssen alle Abschnitte zwischen Weichen als Blöcke definiert werden und mindestens einen Rückmelder haben. Besser sind 2 oder 3.

Hier drei Beispiele dazu

2 Blöcke mit jeweils einem Melder

2 Blöcke mit jeweils zwei Meldern

2 Blöcke mit jeweils drei Meldern

 

In itrain würde das dann so aussehen

 

2 Blöcke mit jeweils einem Melder

 

2 Blöcke mit jeweils zwei Meldern

 

2 Blöcke mit jeweils drei Meldern

 

17.09.2015

Um erste Erfahrungen mit der Handhabung der Steuersoftware und dem Anschluss der Hardware zu sammeln ist es wirklich hilfreich sich einen Testkreis aufzubauen. Ich habe hier mal etwas gezeichnet, damit ihr euch das besser vorstellen könnt. Block 3 und Block 5 würden dann genauso verkabelt wie die anderen Blöcke.

Als S88 Rückmeldedecoder habe ich die RM-88-N-O Rückmeldemodule von Littfinski Datentechnik eingesetzt. Sie haben 16 Eingänge für die Rückmeldung und können bei 3 Meldern pro Block also 5 Blöcke überwachen. 1 Eingang ist dann noch frei.

Die Rückmeldung bei Märklin erfolgt gegen Anlagenmasse , bei den C Gleisen mit 0 gekennzeichnet. Bei diesen Gleisen ist es sehr einfach sich Kontaktgleise selbst zu bauen.

Hier ein Link zu einer entsprechenden Anleitung. https://modellbahn.mahrer.net/technisches/kontaktgleis/

Natürlich kann man auch Reedkontakte, Lichtschranken oder ähnliches für die Rückmeldung einsetzen. Am sichersten ist aber die Belegtmeldung über das Kontaktgleis, da so auch stehen gebliebene Wagen (Mit AC Achsen) erkannt werden. Wenn man seine Anlage also gerade aufbaut sollte das gleich berücksichtigt werden.

18.09.2015

Schaltung und Adressen der S88 Rückmeldedecoder

Die S88 Rückmeldedecoder werden entweder mit einem S88 Kabel an die CS 2 angeschlossen oder mit einem CAT Kabel und einem S88 Adapter. Die nachfolgenden Decoder werden dann mit normalen CAT Kabeln weiter verbunden.

Normalerweise werden die S88 Rückmeldedecoder alle hintereinander geschaltet und die Adressierung ist dann fortlaufend fest vorgegeben. Sprich 1.1 bis 1.16, dann 2.1 bis 2.16 und so weiter. Hat man nun schon mehrere Rückmeldedecoder verbaut und in die Software eingetragen und kommt in die Verlegenheit (so wie ich) noch ein zusätzliches Modul in der Mitte des Stranges einbauen zu müssen wird es schwierig, da man in der Software alle Adressen ab dem neu eingebauten Modul ändern müsste. Aber auch hier für habe ich eine Lösung gefunden. Bei der Firma TAMS gibt es einen Rückmeldedecoder bei dem man die Adresse selber einstellen kann. Ich habe das jetzt erfolgreich getestet.

25.11.2015

Die Firma MSL hat sich des Themas Computersteuerung der Modellbahn für Anfänger auch angenommen und zeigt dazu auf YouTube entsprechende Filme. Wer noch so gar keine Ahnung von der Materie hat, der sollte sie sich ruhig mal anschauen:

Film 1: Einführung und Grundlagen https://youtu.be/dKZrGr-0gqU

Film 2: Systemanforderung und Software https://youtu.be/dkI-9k3y6vo

Film 3: Rückmelder https://youtu.be/oX08pYcqdkc

Film 4: Rückmeldungen https://www.youtube.com/watch?v=0roRuT6SU8A

Film 5: Pilotanlage https://www.youtube.com/watch?v=AD5SnlY1PgY

Film 6: PC-Anschluss, virtuelle Stellwerke, Blockbelegung https://www.youtube.com/watch?v=Mu7mqLF8YDc

Fragen und Antworten: https://www.youtube.com/watch?v=D5f14xiemYA

 

17.11.2016

Um bei itrain zu bleiben, was gehört alles zu einem Block im itrain Gleisbild?

 

  •  Das Blocksymbol
  • Der Blockpfeil für die Fahrtrichtung
  • Rückmelder (Belegtmelder, Reedkontakt oder Lichtschranke)
  • Signale (das ist optional und sie müssen auch nicht real auf der Anlage verbaut sein.)

to be continued.....

Aktuell

05.04.2017

Im Bereich Modellbau hat mein neues Spielzeug Einzug gehalten. Ein 3D Drucker. Lachend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vote für meine Seite TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de | Powered by CMSimple_XH| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login