Jörg`s Modellbahn und Modellbau Seite

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Tipps, Tricks & Basteleien > Tipps & Tricks > Fugen bei Ziegelmauerwerk

Fugen bei Ziegelmauerwerk

Hier der Weg wie ich dieses Gebäude bemalt und verfugt habe:

  1. Zuerst habe ich das Gebäude mit German Red Brown Primer von Vallejo grundiert.
  2. Dann habe ich auf einer Naßpalette Brown, Gelb und Cavalry Brown von Vallejo teilweise zusammengemischt und mittels eines zerissenen Schwamms aus einer Preiser Verpackung unregelmäßig aufgetupft.
  3. Als alles gut getrocknet war kam eine Schicht glossy Varnish von Vallejo drüber.
  4. Wie über Nacht trocknen lassen.
  5. Nun habe ich aus weißer Öl-Farbe und Odourless Thinner von Abteilung 502 ein Washing angerührt und dieses mit einem spitzen Pinsel in die Fugen laufen lassen. Durch den Glanzlack hat es sich sehr gut verteilt.
  6. Wieder über Nacht etwas trocknen lassen.
  7. Dann mit einem Stück Stoff, der leicht mit Odourless Thinner getränkt ist, überschüssiges Washing von den Steinen wischen. Der Rest bleibt in den Fugen. Hat man etwas zu viel weggewischt wiederholt man noch mal Schritt 5 und 6.
  8. Jetzt noch mit Pastellkreiden die Alterungsspuren zufügen und mit mattem Varnish von Vallejo versiegeln.
Seite
Menü
Info
Besucher Statistik
» 1 Online
» 30 Heute
» 45 Gestern
» 164 Woche
» 164 Monat
» 9735 Jahr
» 92713 Gesamt
Rekord: 191 (06.02.2020)
Seite
Menü
Info
 Aktuell
20.04.2020
Im Bereich Tipps und Tricks erfahrt ihr wie ich ein Blechdach von einem Gebäude gealtert habe.
30.03.2020
Im Bereich Basteleien erfahrt ihr wie ich Ziegelmauern im Modell verfuge.
Und im Bereich Modellbahn tut sich was bei "Kleines BW mit Güterverlagung"
 12.03.2020
Im Bereich Basteleien erfahrt ihr ein kleinwenig über meinen ersten Test von Magigras aus Frankreich.
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login