Jörg`s Modellbahn und Modellbau Seite

Seite
Menü
Info
Sie sind hier:   Startseite > Tipps, Tricks & Basteleien > Basteleien > Verrostete Fässer

Verrostete Fässer

25.07.2012

Um alte und verrostete Fässer darzustellen habe ich hier mal die Haarspray/Salz Methode ausprobiert und bin mit den ersten Ergebnissen sehr zufrieden.

Die Methode ist ziemlich einfach in der Anwendung. Zuerst werden die Fässer komplett in Rostfarben angemalt (Siehe dazu die Bastelei "Sleeping Beauty"). Wenn die Farben durchgetrocknet sind nimmt man ganz normales, günstiges Haarspray und etwas Salz, sprüht die Fässer mit dem Haarspray ein und streut ein wenig Salz überall rauf. Dann nochmal mit Haarspray einsprühen.

Wenn alles wieder getrocknet ist pinselt oder sprüht man die Fässer in den Farben an, die sie vielleicht ursprünglich mal hatten. Nun heisst es wieder warten bis die Farben getrocknet sind.

Jetzt mit dem Finger oder einem Zahnstocher die Salzkörner wieder abpulen und der Rost kommt unter der "abgeplatzten" Farbe zum Vorschein.

 
Danach werden die Fässer noch mit washing und drybrush zu Ende gealtert.

 

Seite
Menü
Info
 Aktuell
31.03.2021
Im Bereich Modellbahn/ Kleines BW mit Güterverladung habe ich den Schrottplatz etwas erweitert.
Ausserdem neu in Tipps und Tricks: Wie bastel ich einen H0 Auspuff für den Schrottplatz.
26.03.2021
Im Bereich Modellbahn/ Kleinstadtbahnhof zeige ich meinen Bahnhofsplatz-Umbau.
20.04.2020
Im Bereich Tipps und Tricks erfahrt ihr wie ich ein Blechdach von einem Gebäude gealtert habe.
Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login